Bunddraht Biegevorrichtung

79,80 

Mit Hilfe der Biegevorrichtung kann der Bunddraht vor dem Einpressen auf den optimalen Radius vorgebogen werden. Optimal vorgerundeter Bunddraht ist die Basis für eine professionelle Bundierung.
An der großen Rändelmutter kann der Radius so eingestellt werden, dass er exakt zum jeweiligen Griffbrettradius passt. Je nachdem in welche Richtung man dreht, wird der Radius größer oder kleiner. Ist der gewünschte Radius erreicht, wird die Einstellung mit der Rändelschraube an der Rückseite arretiert. Die Bohrung lins neben der Kurbel kann genutzt werden, um bereits vorgebogenen Bunddraht gerade zu biegen (hierzu wird das linke Kugellager in diese Position montiert).
Im unteren Bereich befinden sich zwei Bohrungen zur Befestigung der Biegevorrichtung.

Vorrätig

Artikelnummer: 37 Kategorie: Schlüsselworte: ,
 

Beschreibung

Bunddraht Biegevorrichtung

Mit Hilfe der Biegevorrichtung kann der Bunddraht vor dem Einpressen auf den optimalen Radius vorgebogen werden. Optimal vorgerundeter Bunddraht ist die Basis für eine professionelle Bundierung.
An der großen Rändelmutter kann der Radius so eingestellt werden, dass er exakt zum jeweiligen Griffbrettradius passt. Je nachdem in welche Richtung man dreht, wird der Radius größer oder kleiner. Ist der gewünschte Radius erreicht, wird die Einstellung mit der Rändelschraube an der Rückseite arretiert. Die Bohrung lins neben der Kurbel kann genutzt werden, um bereits vorgebogenen Bunddraht gerade zu biegen (hierzu wird das linke Kugellager in diese Position montiert).
Im unteren Bereich befinden sich zwei Bohrungen zur Befestigung der Biegevorrichtung.